Umweltsiegel & Labels

Unser Empfehlung für Sie

ÖkotippDer Öko-Tipp kennzeichnet alle Produkte, die entweder ein zertifziertes Umwelt-Siegel tragen (FSC®, PEFCTM, Blauer Engel, EU Ecolabel), deren nachhaltiger Mehrwert mindestens 80% entspricht oder einen signifkanten nachhaltigen Vorteil bieten.

​​Offizielle Umweltsiegel

FSC

FSC® (Forest Stewardship Council®) ein Zertifizierungssystem für Holz- und Papierprodukte aus verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung. Grundlage des FSC® ist die Zertifizierung von Wäldern nach weltweit einheitlichen Kritierien. In seinen Kriterien berücksichtigt der FSC® gleichermaßen ökonomische, ökologische und soziale Anforderungen an die Ressource Wald. Jährliche Kontrollen aller zertifizierten Betriebe sowohl im Wald als auch in den nachgelagerten Industrien sorgen für ein höchstes Maß an Glaubwürdigkeit und Transparenz. Die Nutzung der Bezeichnung "FSC®", "Forest Stewardship Council®" und der FSC®-Logos mit Genehmigung (FSC® N002550) erfolgt aufgrund der Bereitstellung durch die Soennecken eG in unseren Katalogen.

Blauer Engel

Der Blaue Engel wurde 1978 von der deutschen Bundesregierung eingeführt. Damit werden Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet, die in ihrer ganzheitlichen Betrachtung besonders umweltfreundlich sind. Sie erfüllen die hohen Ansprüche des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie der Gebrauchtstauglichkeit. Geprüfte Faktoren sind der sparsame Einsatz von Rohstoffen bei der Herstellung und beim Gebrauch, eine lange Lebensdauer sowie nachhaltige Entsorgung.
www.blauer-engel.de/uz5externer Link

EU EcolabelDas Eco-Label wurde 1992 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen. Die Vergabe erfolgt an Produkte und Dienstleistungen, die hohe Umweltstandards in ihrem Lebenszyklus von der Rohstoffgewinnung über die Produktion, Verteilung und bis hin zur Entsorgung beinhalten.
PEFCPEFCTM (Programme for the Endorsement of Forest Certification Council) ist die größte Instutition zur Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. Trägt ein Produkt aus Holz das PEFCTM-Siegel, dann heißt das, die gesamte Produktherstellung - vom Rohstoff bis zum gebrauchsfertigen Endprodukt - ist zertifiziert und wird durch unabhängige Gutachter kontrolliert.

Weitere Siegel, auf die Sie achten sollten

Cradle to CradleCradle to CradleCM gist ein Ansatz für eine durchgängige und konsequente Kreislaufwirtschaft. Eine "C2CCM-Zertifizierung" wird vom Non-Profit-Institut Cradle to Cradle Products Innovation verliehen. Bewertet werden fünf Kriterien: Materialgesundheit, Kreislauffähigkeit, Einsatz erneuerbarer Energien, Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser sowie Soziale Gerechtigkeit. Es werden die fünf Grade Basic, Bronze, Silber, Gold und Platin vergeben. Das vergebene Siegel muss alle zwei Jahre erneuert werden.
Rainforest Alliance certifiedDas Zerftifizierungsprogramm der Rainforest AllianceTM verfolgt das Ziel, durch soziale, ökonomische und ökologische Standards eine kontinuierliche Verbesserung der beteiligten Unternehmen zu einer nachhaltigen Landwirtschaft zu bewirken: vom verantwortungsvollen, unternehmerischen Handeln in der Lieferkette zur Achtung der Menschenrechte, Sicherung des Einkommens, Erhalt der Artenvielfalt und dem Schutz des Klimas.