Nachhaltigkeit - Umwelt

Klimaneutralität

Wir handeln nach dem Grundsatz unseres Herstellers Kyocera: "Vermeiden vor Vermindern vor Kompensieren".

Zahlreiche Maßnahmen haben in den letzten Jahren dazu beigetragen unseren Energieverbrauch zu senken.

Durch den Einsatz von LED-Beleuchtung und zwei Photovoltaikanlagen reduzieren wir unseren Verbrauch und erzeugen unseren eigenen Strom mit Hilfe von über 150 Solarmodulen. Durch die Erneuerung unseres Aufzugs und der Heizungsanlage sparen wir ebenfalls Energie ein.

Zudem versuchen wir die verkehrsbedingten Emissionen zu reduzieren. Unsere Firmenautos sind mit ECO-Motoren, Start-Stopp-Automatik und den Effizienzklassen A (max. B) ausgestattet. Auch sind Hybridfahrzeuge im Einsatz. Die generelle Anzahl der Fahrzeuge wird auf ein Minimum reduziert, indem mehrere Abteilungen / Personen auf den Fahrzeugpool gemeinschaftlich zugreifen. Unsere Lieferungen und notwendigen Vor-Ort-Einsätze beim Kunden werden fahrstreckenoptimiert geplant. Die Vielzahl des Supports erfolgt per Remote um Fahrstrecken zu vermeiden. In der Würzburger Innenstadt liefern wir mit unserem Lastenrad "Kilian" die Pakete aus.

Lastenrad Kilian

Den noch verbleibenden CO2-Fußabdruck haben wir über Gold-Standard zertifizierte Klimaschutzprojekte kompensiert. Für die Jahre 2021-2023 werden unsere Treibhausgasemissionen mit den Zertifikaten GS Solar Indien (Strom aus erneuerbaren Energien) und GS Kochöfen Tansania (energieeffiziente Kochöfen) ausgeglichen. So übernehmen wir die Verantwortung für die Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Umwelt.